Neuzuzüger-Begrüssung

Immer wieder ziehen Menschen in unsere Gemeinde. Wir möchten diese Neuzugezogenen persönlich willkommen heissen und laden die neuen Gemeindemitglieder regelmässig zu Feiern und anderen Anlässen ein.

Das bringen Sie mit ein

Sie schreiben gerne Briefe und sind bereit, die erste Ansprechperson für Neuzugezogene zu sein. Dabei hilft Ihnen Ihre Initiative und Kreativität bei der Kontaktaufnahme.

Zeitlicher Aufwand

Etwa 2 bis 3 Stunden pro Monat, zusätzlich 4 bis 6 Teamsitzungen pro Jahr.

Das erwartet Sie

Sie lernen Menschen kennen, sammeln Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und tragen dazu bei, der reformierten Kirche ein Gesicht zu geben. Nachweis für freiwilliges und ehrenamtliches Engagement (www.dossier-freiwillig-engagiert.ch).

zum Anmeldeformular