Chinderwiehnacht

Jedes Jahr, ungefähr ab November, erarbeiten Kinder und Jugendliche mit viel Begeisterung und Ausdauer ein stimmungsvolles, eindrückliches Weihnachtsspiel, das meist am 3. Advent um 17.15 Uhr in der Kirche aufgeführt wird. Dabei werden ganz unterschiedliche Geschichten gespielt und erzählt. Zum Beispiel: «Hör auf zu hetzen», «Was die Nacht hell macht», «De starchi und di schlaue Engel».

Mitspielen können alle Kinder ab Kindergartenalter bis zur 9. Klasse. Auch Eltern sind für Hintergrundarbeiten oder einzelne Rollen herzlich willkommen.

Lassen Sie sich in der Vorweihnachtszeit vom Spiel der Kinder und Jugendlichen und der liebevoll umgesetzten Weihnachtsbotschaft verzaubern.