500 Jahre Reformation

quer denken – frei handeln – neu glauben

Vor 500 Jahren begann die Reformation mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg (Deutschland) durch Martin Luther (1483-1546).

Die Reformation ist eine europäische Bewegung, die bis heute global nachwirkt und wirkt, auch in Horgen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle aus unserer Sicht wichtigen Veranstaltungen und Informationen zum Reformationsjubiläum in Horgen, Umgebung und weltweit.

Zeit für eine Reformation?
Was erwarten Sie von einer modernen Kirche? Was gibt Ihnen Heimat? Was befremdet Sie? Teilen Sie uns mit, was es aus Ihrer Sicht zu reformieren gilt.

Thesen aus der Bevölkerung leuchten bald über Kircheneingang
Zürichsee-Zeitung, 13. Oktober 2017

Auch 500 Jahre nach Luther sind Veränderungen gefordert
Zürichsee-Zeitung, 31. August 2017

Die Reformation als Reibungsfläche
Zürichsee-Zeitung, 12. Mai 2017

«Zürichseeregion war schnell reformiert»
Zürichsee-Zeitung, 27. Februar 2017

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf:

www.zhref.ch/themen/reformationsjubilaeum/agenda

www.ref-500.ch/de/kalender

Feiern Sie mit!

Gerne nehmen wir Ihre Wünsche, Anregungen und Fragen entgegen!

Ihr Pfarrer Torsten Stelter