Znacht für alle – der öffentliche Familientisch

Ein gemeinsames Essen verbindet, ermöglicht den Austausch und fördert das gegenseitige Verständnis. Deshalb sind an jedem ersten Freitag im Monat alle zu einem einfachen Abendessen eingeladen, das jeweils zwischen 18.00 und 20.00 Uhr im Kirchgemeindehaus stattfindet.

Bezahlen darf jeder nach Gutdünken, wer mag kann mithelfen, etwas Kulinarisches oder Musikalisches beitragen oder einfach die Gemeinschaft geniessen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – zur Teilnahme am «Znacht für alle» gehört jedoch eine kleine Portion Improvisationsbereitschaft.

Meistens wird beim Essen vereinbart, wer das nächste Mal die Verantwortung übernimmt. Dadurch fallen die Speisenfolgen sehr bunt und interkulturell aus.

Wir freuen uns auf Ihr Dabeisein!