Pilgern auf dem Jakobsweg

Samstag, 28. September 2019

2. Etappe: von Märstetten nach Sirnach, 19 km, Höhendifferenz 236 m/105 m, (ca. 5 Std. reine Marschzeit)

Wir machen uns bei jedem Wetter auf den Weg. Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack. Unterwegs hören wir kurze meditative Texte, über die nachzudenken sich lohnt, oder auch Erheiterndes. Zwei Stunden am Tag laufen wir schweigend. Sehenswürdigkeiten am Wegesrand, allfällige Legenden und Geschichten würzen den Pilgertag.

Die Tageskarte «Z Pass Ostwind» löst jede/r selber:

Horgen-See ab 07.00
Winterthur an 07.49
Winterthur ab 08.16
Märstetten an 08.45

Rückfahrt von Sirnach nach Horgen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir treffen uns auf dem Bahnsteig bei der Treppe zur Passerelle.

Bitte mitnehmen: Halbtax/GA, Verpflegung, Getränk, Sonnenschutz, Regenschutz, leichte Wanderschuhe, Stöcke bei Bedarf. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden!

Kommen Sie mit? Wir freuen uns und erteilen gern Auskunft: Susanne Sägesser, Tel. 044 725 84 31 / susaegesser@bluewin.ch oder Pfarrerin Alke de Groot, Tel. 044 727 47 30 / degroot@refhorgen.ch.

Nächste Pilgerdaten
19. Oktober 2019 Sirnach – (Hörnli) – Steg
2. November 2019 Steg – Rüti
21. März 2020 Rüti – Pfäffikon
18. April 2020 Pfäffikon – Einsiedeln
16. Mai 2020 Einsiedeln – Schwyz
20. Juni 2020 Schwyz – St. Jakob
11. Juli 2020 St. Jakob – Zollhaus (Giswil)

Flyer

Zurück