Ökumenische Kampagne

Samstag, 9. März bis Samstag, 16. März 2024

Mitmachen beim Suppentag am Sonntag, 10. März:

🌍 Weniger ist mehr! Mit diesem Motto tauchen wir ein in die Herausforderungen und Hoffnungen der Menschen im fernen Südamerika. Beim diesjährigen Suppentag und im Gottesdienst um 10 Uhr reisen wir thematisch nach Brasilien – ein Land voller Farben und Musik.

🇧🇷 Unsere Unterstützung geht an das HEKS-Landesprogramm Brasilien, fokussiert auf den Cerrado. Gemeinsam setzen wir uns für bessere Ernährungssicherheit, Einkommensmöglichkeiten und eine starke Zivilgesellschaft ein, mit einem besonderen Blick auf Jugendliche und Frauen.

🎶 Musikalische Reise mit «punto de partida»: Lasst euch vor dem Mittagessen von der lateinamerikanischen Band im Grossen Saal des Kirchgemeindehauses mitreissen. Tanzen ist ausdrücklich erwünscht!

🍲 Brasilianisch inspiriertes Buffet: Freut euch auf ein Buffet voller köstlicher Spezialitäten. Bei der Zubereitung der Gerichte am Vortag in einem Kochworkshop unter der Leitung von Olivier Dohrau sind helfende Hände willkommen!

🎉 Lebensfreude pur: Nach dem Dessert am Sonntag erwartet euch noch einmal Musik, bevor wir hoffentlich mit etwas lateinamerikanischem Lebensgefühl nach Hause gehen. Ein Gefühl, das in Gottvertrauen, spielerischer Leichtigkeit und der Freude am Feiern und Fussball verwurzelt ist.

Translate Website