Gemeindereise an die Côte d’Azur – Verschoben auf 2021

Côte d’Azur: Kunst – Kultur – Natur

Freitag, 1. Mai 2020, 8.15 Uhr, bis Samstag, 9. Mai 2020, 20.00 Uhr

Ort: Nizza

Eine Kultur- und Gemeindereise für die Kirchgemeinde Horgen und den Kirchenkreis zehn in Zürich unter Leitung von Pfrn. Alke de Groot (Horgen) und Pfr. Matthias Reuter (Höngg). Aktuell bereits ausgebucht.

Die Côte d’Azur mit ihrem Licht, ihrer Landschaft, ihrem sympathischen Flair und ihrem Klima hat schon immer Menschen verschiedenster Herkunft magisch angezogen. Darunter befanden sich auch zahlreiche Maler. Daher kann es nicht überraschen, an der Côte d’Azur eine ganze Reihe bedeutender Museen vorzufinden, die vor allem Bilder eben dieser Maler präsentieren. Renoir, Matisse, Bonnard trifft man hier mit eigenen Museen ebenso wie Picasso, Chagall und andere wie z. B. Giacometti. Einige Kunstmuseen bilden sicher einen Schwerpunkt unserer Reise.

Gerne wollen wir auch bekannte Städte kennenlernen wie Nizza, Cannes, Menton, Saint-Tropez, Antibes, sowie einfach das Leben geniessen und uns Zeit zum Bummeln, Essen und Trinken, Baden usw. gönnen. Nicht zu vergessen sind die wunderbare Landschaft der Côte und das eindrucksvolle Hinterland, zu dem unbedingt auch die Stadt Grasse gehört. Grasse ist das bedeutendste Zentrum der Parfümindustrie nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa. Rund um die Stadt befinden sich Rosen, Lavendel-, Mimosen- und Jasminfelder. Diese gedeihen im besonders milden Klima der Umgebung reichlich.

Wir fahren bequem mit dem Bus nach Nizza und beziehen in dieser schönen Stadt unser Quartier für die ganze Woche. Vorgesehen ist das Hotel Royal, direkt am Mittelmeer, mit Zimmern zum ruhigen Innenhof.
Das detaillierte Reiseprogramm ist in Arbeit.

Kosten: im DZ mit Halbpension ca. Fr. 1700.–, plus Fr. 150.– EZ-Zuschlag.

Auskunft und Anmeldungen bei Pfrn. Alke de Groot, 044 727 47 30 oder degroot@refhorgen.ch
Max. 35 Teilnehmer, Mitglieder der ref. Kirche werden bei der Platzvergabe bevorzugt.

Kontaktperson

Alke de Groot


044 727 47 30

Zurück